Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/natascha-in-schweden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Donnerstag und Freitag in Hannover

Liebe Natascha!


Ich bin müde heute, aber freue mich, dir jetzt schreiben zu können.
Gestern und heute kam ich nicht zum Schreiben in den Blog, er ging irgendwie nicht auf.

Die Putzeritis habe ich immer noch, das muss an Wiebkes Ordnungstherapie liegen. Aber jetzt ist mal Pause, meine Hände sind schon ganz rauh...

Zwei Tage habe ich jetzt zur Probe gearbeitet und mir den Ablauf in der Ambulanten Krankenpflege angesehen. Was soll ich sagen? Joggen ist Erholung dagegen.
Aber die Stimmung untereinander ist nett und auch die Patienten. Mir macht die Pflege doch noch viel Spaß und es ist mir ganz viel ganz einfach von der Hand gegangen, was ich schon viele Jahre nicht mehr gemacht habe.

Um vier Uhr heute morgen hat der Wecker geklingelt. Das Aufstehen geht auch sehr gut. Fides musste dann auch allein raus und für sie ist es natürlich ungewohnt einsam in der Wohnung, wenn keiner da ist und nur die Brote sie begrüßen.
Aber nächste Woche bist du ja wieder da und kannst ihr Gesellschaft leisten.

Jetzt folgt jedenfalls noch mal ein ruhiges Wochenende. Fides ist schon bei Fred und ich warte auf Irk.
Wir gehen morgen abend weg und Sonntag bleiben wir hier.

Dem Schnee kann man hier beim Tauen zusehen. Ich finds ja gut, weil ich so viel besser mit dem Rad durchkomme nach Ahlem. Und dass du 30cm Neuschnee hast freut mich sehr. Hier gibt es das ja eher selten und Neuschnee ist immer soooooooooooooooooooooo schöööööööööööööööööön!



Jedenfalls wünsche ich dir ein tolles Wochenende! Jetzt dürftest du ja auch schon Feierabend haben, nicht wahr?

Ganz viele liebe Grüße von deiner Mutter Tatjana
9.2.07 16:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung