Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/natascha-in-schweden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Geburtstagsparty und Sonntag

Am Samstag sind wir zwar spät ins Bett gekommen bzw. erst am Sonntag... aber wir sind trotzdem nicht zu muede... ich zumindest nicht Carro war gestern morgen seltsam ruhig.

Die Party war eigentlich ganz toll. Super Musik von einer Band und einem DJ und tolle Stimmung. Aber das Wichtigste: Grosses Buffet!
Da waren echt soo leckere Sachen dabei!
Bevor Cara kam war es schon etwas komisch so "alleine", aber danach war es lustig!
So viele waren uebrigens gar nicht da, nur ca. 20-30.
Wir sind bis zum Schluss geblieben und haben den Saustall dann noch ein bisschen aufgeräumt, hatten es ja nicht weit bis nach Hause.
@ Anika: Es war die 18. Geburtstagsfeier einer sehr guten Freundin von Carro! Hätte nichts dagegen gehabt, wenn du gestern morgen vorbeigekommen wärst!

Sonntagmorgen haben wir erstmal lecker gefruehstueckt, dann habe ich geduscht und danach haben wir uns winterfest fuer den Gang aufs Eis gemacht. Der Hjälmaren, einer Schwedens groesster Seen, liegt ja hier direkt an Örebro und ist momentan ohne Probleme begeh- und befahrbar.
Es wurden Wege von Schnee befreit und gaanz viele sind Schlíttschuhfahren! Wir sind gelaufen, die endlosen Wege!! Es ist auch gar nicht so rutschig, da ja noch eine duenne frische Schneedecke liegt!
Und es war soo schön. Carros Mutter meinte, es wäre DER perfekte Wintertag: -5 Grad, Sonne und blauer Himmel!
Wir haben an einer kleinen Insel auf Felsen uns hingesetzt und warmen Kakao getrunken und Bullar gegessen. Das machen viele. Und dann hat uns die Sonne beschienen - es war echt richtig warm!!

Auf dem Weg zurueck sind wir noch bei einem Supermarkt vorbeigefahren und haben ein bisschen was eingekauft.

Zu Hause wieder haben wir wenig später gegessen und sind dann zum Handballspiel gegangen. Es ist nah genug. Haben dort Oscar und die Karten getroffen und unsere Plätze gesucht.

Niedliche Halle! 1500 Zuschauer waren da und haben sich erste schwedische Liga der Männer, LIF Lindesberg gegen den Tabellenersten Hammarby IF angeschaut. Lindesberg ist ein sehr kleiner handballverrueckter Ort hier in der Nähe von Örebro, die keine eigene genug grosse Halle haben.

Die Stimmung war richtig super, da Lindesberg eigentlich immer fuehrte! Am Ende gewannen sie 30:25, was hier DIE Sensation ist! Die feierten, wie bei einer Meisterschaft!

Heute Morgen bin ich das erste Mal alleine zur Uni gegangen und habe prompt den Weg nicht gefunden! Naja, bin immer noch puenktlich gekommen und jetzt weiss ich ihn fuer Morgen!

Werde heute pH-Messungen von Fluessigkeiten kennenlernen, wo ich gerade mir schon was angelesen habe und noch bei cellsplitting und so zuschauen.
Die Betreuer hier sprechen alle Englisch mit mir! Schwedisch wuerde ich nicht verstehen und da hier alle auf Englisch studieren in den Naturwissenschaften, klappt das sehr gut!

Der Schnee in Hannover bleibt echt liegen? Da bin ich ja mal gespannt! Macht doch mal Fotos, dass ihr wenigstens Beweise habt, wenn ich wiederkomme und er auf einmal weg ist!

Was wir heute Nachmittag machen, weiss ich noch nicht!

Wir ist die Projektwoche, Fides? Und wie läufts mit der Arbeit, Mamma?

Freu mich auf Mittwoch!!
Natascha
12.2.07 10:44
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung